Montag, 5. Juni 2017

EASEL CARD

Ich hab eine Easel Card gebastelt. Sie gehn ganz flink und schauen wirklich besonders aus. Aber wie gesagt, der Effekt ist echt ganz einfach.


Ich hab Farbkarton in Flüsterweiß und Minzmakrone genommen. Das Designerpapier ist von der letzten Sale-a-bration und nennt sich "Traum vom Fliegen". Die Ballone, Wolken und der schöne Spruch sind aus dem Stempelset "Abgehoben". Ausgestanzt hab ich alles mit den Thinlits "In den Wolken".

Da ich schon lang keine Anleitung mehr für euch gemacht hab, dachte ich mir ich schreib euch kurz Eine.

Den flüsterweißen Karton schneidet ihr in den Maßen 29 x 10,5 cm zu und falzt die lange Seite bei 7,25 cm und bei 14,5 cm. Nun schneidet ihr eine flüsterweiße Auflage in der Größe 14,5 x 10,5 cm, eine Auflage in Minzmakrone in der Größe 14 x 10 cm und die Auflage mit dem Designerpapier in der Größe 13,5 x 9,5 cm. Für den Spruch braucht ihr ein flüsterweißes Stück 4 x 5,5 cm und ein Stück in Minzmakrone 4,5 x 6 cm. Alle Linien nachfalzen und die Dekoration herrichten. Dann werden die einzelnen Auflage zusammengeklebt. Aber Achtung die Größte in flüsterweiß wird nur auf die untere Hälfte geklebt, damit man die Karte hochstellen kann. Den Spruch auf das kleinere Stück stempeln und auf den minzmakronen Farbkarton kleben und mit Abstandhalter auf das Innere der Karte in gewünschter Höhe kleben. Dies ist die Halterung damit die Karte stehen bleibt.

Wenn ihr noch Fragen hab, gerne einen Kommentar.

LG Melanie





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen